Alarmdisplay für die moderne Feuerwehr, individuell und informativ

Visualisierung der Alarmdepesche (Alarmfax)

Funktionsweise:
Das per E-Mail eingehende Alarmfax (Alarmdepesche) der Feuerwehr-Leitstelle wird automatisiert vom Display abgerufen. Der Inhalt wird dann in einer MySQL-Datenbank abgespeichert und aufbereitet an ein Display im Gerätehaus weitergeleitet.
Andere Schnittstellen für den Alarmempfang sind natürlich auch realisierbar.

Schneller und informativer Überblick über den Feuerwehreinsatz

Das Display stellt den Inhalt einer Alarmdepesche auf moderne Art und Weise auf einem Bildschirm in der Fahrzeughalle oder auf dem mobilen Gerät übersichtlich dar. Somit genügt ein Blick und die ausrückende Feuerwehr ist bestens informiert über das Einsatzgeschehen.

Flexible Anpassung

Das Display wird auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Feuerwehr angepasst.

  • Ruhemodus: So können Informationen zu aktuellen Dienstplänen, Aktivitäten, gesperrte Strassen, ..., angezeigt werden.
  • Alarmierung: Bei der Alarmierung werden die im Fax enthaltenen Informationen (siehe Alarmtext) dargestellt. Des Weiteren können die Dienstpläne (aktuell und nachfolgend) eingeblendet werden.

Alarmtext

Einsatzstichwort und -adresse, Informationen der Alarmdepesche, geografische Lage mit Anfahrtsweg (Karte), vergrößerte Ansicht des Einsatzortes, gesperrte Strassen sowie die aktuelle Dienstliste gehören zu den Alarminformationen.

Navigation

Wird das Alarmdisplay auf Mobilgeräten aufgerufen, so kann zum Einsatzort navigiert werden.

Eingesetzte Technik

- Programmiersprache: PHP
- Datenbanksystem: MySQL
- Responsive Darstellung auf Bildschirm und Mobilgerät
- Darstellung der geogr. Lage: API von mapquest.com und OpenStreetMap
- Keine lokale Installation von Software nötig (nur Internetanschluss und Bildschirm)
- Lokale Installation kann aber selbstverständlich realisiert werden auf Windows/Linux-Rechner mit Webserver (z.B. Apache) und MySQL-Datenbank

Administration

In einem abgesicherten Bereich (mit Benutzer-/Kennwortschutz) können die Feuerwehrmitglieder und die gesperrten Strassen auf einfache Weise eingepflegt werden. Dienstpläne werden über einfache Textdateien eingespeist. Aktivitäten kommen aus dem Google-Kalender.

Die genannte Konfiguration kann auf die Bedürfnisse der Feuerwehr individuell angepasst werden! Die aktuelle Konfiguration wurde auf Wunsch der Feuerwehr zusammengestellt und entwickelt.

 

Standardanzeige
Alarmierung
mobile Web-App